Neueröffnung im Fachärztezentrum am Weilburger Krankenhaus

„Die perfekte Lage war am Ende ausschlaggebend.“

Für die Geschäftsführerin Martina Kern und den Orthopädietechniker-Meister Marco Link ist in Weilburg ein Traum in Erfüllung gegangen: Die Selbständigkeit mit einem eigenen Sanitätshaus.

Am Samstag, dem 03.11.2012, öffnen sie erstmals, zusammen mit ihren vier Sanitätsfachverkäuferinnen, die Türen im Facharztzentrum am Kreiskrankenhaus Weilburg. „Wir sind sehr froh, dass wir in das neue Facharztzentrum einziehen konnten.“ Damit will das Unternehmen seinen Kunden aus den Facharztpraxen, der nahegelegenen Klinik und dem Umland entgegen kommen. „Wir wollen die Wege so kurz wie möglich halten“.

Auf über 300 m² Fläche wird, in einem modernen Ambiente, eine komplette Versorgung mit Heil- und Hilfsmitteln für zu Hause, in der Freizeit, im Beruf und bei der Pflege aus einer Hand und vor allem eine kompetente, freundliche und diskrete Beratung geboten. Das klassische Sanitätshausprogramm sowie alles zum Thema Gesundheit, technische Orthopädie, Kompressionsstrumpf- und Lymphtherapie, Brustprothetik, Rehabilitation und Medizintechnik steht hier im Vordergrund. Eine moderne orthopädietechnische Werkstätte, gut ausgebildetes und geschultes Personal, großzügige helle Räumlichkeiten, ein ebenerdiger Zugang und zahlreiche Parkplätze direkt vor Ort gehören zum Service. Auch eine kleine Auswahl an Reha-Produkten - wie Rollatoren und Hilfsmittel für das Bad kann man hier direkt mitnehmen.

„Wir freuen uns für unsere Kunden selbstverständliche kompetente Beratung und anschließende zeitnahe Versorgung mit allen erforderlichen Hilfsmitteln anbieten zu können.“

Mit modernen Maschinen für die gesamte orthopädietechnische Fertigung ist die Werkstätte auf dem neusten technischen Stand. Hier werden vor Ort Bein und Armprothesen, Orthesen, Korsette und Mieder angefertigt. Aber auch Einlagen in Maßanfertigung, wie bspw. nach sensomotorischem Muster, hergestellt. Hochqualifizierte Beratung sowie das Finden von optimalen Individuallösungen für die Patienten sind dem Orthopädietechniker- Meister eine selbstverständliche Pflicht.

Wer sich ein Bild vom Angebot des Sanitätshauses machen möchte, ist am Samstag, dem 03.11.2012, ab 10 Uhr, herzlich eingeladen, sich in den Räumen im Facharztzentrum am Kreiskrankenhaus Weilburg, bei einem Glas Sekt und einem kleinen Imbiss umzuschauen

und beraten zu lassen. Zur Neueröffnung erwarten Sie im November außerdem spannende

Aktionen wie attraktive Eröffnungsangebote, ein Begrüßungsgeschenk und eine Tombola. Profitieren Sie von den günstigen Eröffnungsangeboten - solange der Vorrat reicht und lassen Sie kostenfrei Ihre Venen elektronisch messen, Body Maß Index (BMI) bestimmen, Ihren Blutdruck messen oder eine dynamische Fußdruckmessung durchführen. Die vorläufigen Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr. Man geht davon aus, dass die

Öffnungszeiten schon bald erweitert werden können, sobald sich durch den Einzug der Fachärzte, der Apotheke und des Hörgeräteakustikers die Kundenfrequenz im Facharztzentrum erhöht.

Nach Fertigstellung der gesamten Einheit, ca. Ende November, wird eine gesonderte Eröffnungsfeier, zu der dann sämtliche Ärzte und Geschäftspartnerseparat recht herzlich eingeladen werden, stattfinden!

 


<<Quelle: Weilburger Tageblatt>>

Zurück